Jack Nicholson.

Er ist der Grund, warum wir hier sind. Also...auf dieser Seite.

 

Vor etwa 30 Jahren sah ich an einem regnerischen Nachmittag zwei Filme nacheinander mit ihm - und wunderte mich, warum er so komisch sprach...

Hatte er eine Erkältung? Nein, er hatte Manfred Schott. Und Joachim Kerzel. Zur selben Zeit. Was sollte das...?

 

Vor den Zeiten des Internet war es ungleich schwerer an eine solch spezifische Antwort zu kommen als heute. Doch als ich sie bekam, war ich für alle Zeit dem Thema Synchronisation verfallen... Das wollte ich auch! Und ich kann es auch!

 

Das schon angeborene Talent verfeinerte ich als Moderator beim damals neu gegründeten Lokal-Radio in meiner Heimatstadt, in diversen Darstellerkursen (und Statistenrollen, u.a. im "Großstadtrevier") und besuchte die heiligen Hallen des Comedy- und Sprachgenies Monty Arnold, der mir als Mentor alles beigebracht hat und mir als Freund und Berater zur Seite steht.

 

Der Weg ist, auch nach all dieser Zeit, immer noch steinig, schwer und weit. Doch ich werde nie aufgeben, meinen Traum, vor dem Mikrofon zu stehen und Charakteren Leben einzuhauchen, wahr werden zu lassen.

  • Name: Malte Janßen

  • Alter: 44

  • Wohnhaft: Nordrhein-Westfalen (Aufenthaltsmöglichkeiten in Berlin)

  • Heimat: Oldenburg (Oldb.)

  • Familienstand: Verheiratet

  • In der Sprecherbranche seit: März 1990

  • Ausbildung 1: Kaufmann im Einzelhandel

  • Ausbildung 2: Sprecherziehung und Synchronarbeit bei Dozent Monty Arnold (Hamburg), weiterführende Kurse in div. Workshops

  • Ausbildung 3: Darsteller-Tutorium in der Schauspielwerkstatt Oldenburg

  • Traumrolle: ein Charakter in Borderlands und in Star Trek ;)

  • Lieblings-

sprecher: Peter Pasetti und David Nathan

sprecherin: Mechthild Großmann

schauspieler: Vincent D'Onofrio

videospiel: Turrican, Borderlands-Reihe

musik: Icehouse